Überspringen zu Hauptinhalt
+49 7071 565 44 850 info@centerforanimalgenetics.com Facebook

Update: Marz 2021

An unsere geschätzten Kunden:

Bei generatio ist viel los! Neben der Fertigstellung unserer neuen Website und unseres Webshops entwickeln wir derzeit eine neue Technologie, die es uns ermöglichen wird, unsere Testprotokolle erheblich zu rationalisieren. Während sich diese im Entwicklungs- und Validierungsprozess befindet, gibt es leider noch unverändert die Corona-bedingten Probleme in den Prozessketten.

Wir werden uns daher auf unser Kernportfolio an Tests konzentrieren, damit wir Ihnen in diesem Bereich den gewohnten Service bieten können.

Bitte beachten Sie, dass ab 1.4.2021 folgende Bearbeitungsregularien gelten:
1. Die meisten Tests zu Pferden benötigen 2-3 Wochen Bearbeitungszeit, nachdem wir die Proben erhalten haben.
2. Bei Tests, zu denen ein Teil der Probe in einem Partnerlabor untersucht werden muss, kann die Bearbeitungszeit bis zu 5 Wochen betragen.
3. Pferde-DNA-Identitätsprofile (H100) werden nur in Batches zu 16 Proben durchgeführt. Die Durchlaufzeit ist von der Anzahl der eintreffenden Proben abhängig. Wir können keine garantierten Durchlaufzeiten für diesen Service geben.
4. Die Aufwände zur Erfassung von DNA-Profilen, die nicht von uns erstellt wurden, sind nun eine eigene Leistung, die separat abgerechnet wird. Der Preis dafür liegt bei 15 EUR (netto).
5. Die Abstammungsbegutachtung (H101) ist nicht mehr im Preis des DNA-Identitätstests (H100) enthalten. Ist eine solche gewünscht, ist dies jetzt eine separate Bestellposition und kostet 12 EUR (netto).
6. Das Testangebot bei Pferden konzentriert sich auf die Untersuchungen zu PSSM2, bestimmte Fellfarben und Merkmalstests sowie die wichtigsten Erbkrankheiten, die von Zuchtbüchern verlangt werden. Die vollständigen Quarter Horse 5 und 6 Panels werden ausgesetzt, bis unsere neue Technologie etabliert ist. Die vollständige Liste der verfügbaren Tests finden Sie auf unserer Website.
7. Alle bisher bestellten Tests werden selbstverständlich zu Ende gebracht. Bitte beachten Sie, dass für Proben, die nach dem 01.04.2021 eintreffen, nur noch die dann verfügbaren Tests durchgeführt werden können.
8. Der Ablauf der Untersuchungen bleibt unverändert:
a. Mit der Erfassung der Probe erhält der Auftraggeber, sowie von diesem eventuell genannte Dritte, eine E-Mail mit den Auftragsdaten.
b. Neukunden erhalten zusätzlich eine E-Mail zur Datenerfassung. In dieser befindet sich ein Link zur Aktivierung eines Nutzerkontos in unserer Online-Plattform generatio Animal Trust Center (ATC).
c. Das Nutzerkonto ermöglicht die Online-Bezahlung sowie Einsicht in die Tierdaten inkl. Befundzertifikaten, sofern dazu die Berechtigung vorliegt.
d. Über den Abschluss der Analysen informieren wir per E-Mail. Sind die Tierdaten vollständig und die Bezahlung gegeben, wird das Befundzertifikat gleich mitgeschickt.

Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Ihnen. Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr generatio Team

generatio Update – Marz 2021 – pdf

An den Anfang scrollen