skip to Main Content
+49 7071 565 44 850 info@centerforanimalgenetics.com Facebook

Lokus Informationen: CR-Lokus

Erbgang: unvollständig autosomal-dominant

→ Unvollständig bedeutet, dass Tiere mit nur einer Kopie (Cr/n) einen weniger ausgeprägten Phänotypen aufweisen, als Tiere mit zwei mutierten Allelen (Cr/Cr).

Allgemeine Information:

  • Cream vermindert das Einlagern von Pigmenten in die Hautzellen.
  • Wenn eine Kopie der Mutation vorliegt, wird weniger helles Pigment eingelagert. Wenn zwei Kopien vorhanden sind, wird von hellen und dunklen Pigmenten weniger eingelagert.
  • Die Grundfarbe des Tieres entscheidet über die jeweilige aufgehellte Fellfarbe.
  • Im Gegensatz zur Champagne-Aufhellung eine „alte“ Mutation und in sehr vielen Rassen vertreten.
  • Pferde mit der Cream-Aufhellung können zusätzlich die Mutation für Falbe oder Pseudo-Falbe tragen → Entstehung von Farben wie Smoky Dun, Dunskin und Dunolino.

Potenzielle Genotypen:

Grundfarbe:
Schwarz Braun
Fuchs
+ eine Kopie der Cream-Variante

Smoky Black

Buckskin

Palomino/Isabelle
+ zwei Kopien der Cream-Variante
Smoky Cream Perlino Cremello

→ Pferde, die 2 Kopien der Cream-Variante tragen, können optisch nicht unterschieden werden. Ihre Grundfarbe kann nur durch eine genetische Untersuchung sicher bestimmt werden.

→ Smoky Black und Rappen können ebenfalls schwer zu unterscheiden sein, sodass auch hierbei nur ein Gentest Aufschluss geben kann.

 

Testinformationen: Dieser Test zeigt die Mutation im SLC45A2 (MATP) Gen.

Mariat, D., Taourit, S., Guerin, G.: A mutation in the MATP gene causes the cream coat colour in the horse Genetics Selection Evolution 35:119-33, 2003. Doi: 10.1051/gse:2002039.

Weitere Informationen sind auf der Webseite: Online Mendelian Inheritance in Animals verfügbar.

Aus der Grundfarbe Fuchs (wie z.B. Pferd hinten) wird mit einer Kopie der Cream-Mutation ein Palomino (Pferd vorne).

Test #: H202

Proben: Blut, Haare

Preis: 35 € (netto)

Testdauer: 7-10 Tage

Zwei Kopien der Mutation führen bei allen drei Grundfarben zu sehr ähnlichen Phänotypen, die durch reine Betrachtung nicht zu unterscheiden sind.

 

Back To Top