Farbe: Dilution (Farbverdünnung) der Basis-Fellfarben

Proben: Blut, Mundschleimhautabstrich

Lokus Informationen: D-Lokus

Erbgang: Bei einer Dilution (Farbverdünnung) der Fellfarbe, werden weniger pigmentierte Zellen (Melanozyten) im Haar verteilt. Sowohl dunkle Pigmente (Eumelanin) als auch helle Pigmente (Phäomelanin) sind betroffen. Der Dilution Phänotyp wird rezessiv vererbt. Bei einem homozygoten Phänotyp (zwei gleiche Allele), wird eine eigentlich schwarze Katze grau (blue), eine Chocolate Katze hellbraun (lilac), eine Cinnamon Katze fawn und eine orangefarbene Katze cream.

Testinformationen: Dieser Test detektiert eine Basenpaar-Deletion im Exon 2 des MLPH Gens.

Ishida, Y., David, V.A., Eizirik, E., Schäffer, A.A., Neelam, B.A., Roelke, M.E., Hannah, S.S., O’Brien, S.J., Menotti-Raymond, M.: A homozygous single-base deletion in MLPH causes the dilute coat color phenotype in the domestic cat. Genomics 88:698-705, 2006. Pubmed reference: 16860533. Doi: 10.1016/j.ygeno.2006.06.006.

Weitere Informationen sind auf der Webseite Online Mendelian Inheritance in Animals verfügbar.

Gentest #: C206
Preis: 35 € (ohne MwSt.)
Testdauer: 7-10 Tage