Rassen: Briard

Proben: Blut, Mundschleimhautabstrich

Allgemeine Informationen: Congenitale Stationäre Nachtblindheit (CSNB) ist eine frühzeitig auftretende Netzhautdegeneration. Betroffene Hunde haben von Anfang an ein eingeschränktes Sehvermögen bei schlechten Lichtverhältnissen. Fortschreitend kann das normale Sehvermögen (bei Tageslicht) gestört werden.

Erbgang: CSNB ist eine autosomal-rezessive Erbkrankheit. Tiere, die zwei Kopien des mutierten Gens haben (csnb/csnb), sind von CSNB betroffen. Tiere, die nur eine Kopie des mutierten Gens haben, sind klinisch gesunde Trägertiere (N/csnb).

Potenzielle Genotypen:

N/N Der Hund ist gesund und kann keinen CSNB betroffenen Nachwuchs produzieren.

N/csnb Der Hund ist Träger von CSNB und kann das betroffene Allel mit der Mutation zu 50% an den Nachwuchs weitergeben. Bei der Zucht mit einem zweiten Trägertier, wird der Nachwuchs zu 25% gesund, zu 50% ein Träger und zu 25% betroffen sein.

csnb/csnb Der Hund ist von CSNB betroffen. Bei einer Verpaarung mit einem gesunden Tier wird der Nachwuchs zu 100% ein Träger sein. Bei einer Verpaarung mit einem N/csnb Träger wird der Nachwuchs zu 50% ein Träger und zu 50% betroffen sein.

Empfehlungen:

  • Trägertiere können mit gesunden Tieren verpaart werden (N/csnb x N/N) und einen gesunden Nachwuchs produzieren. Bevor der Nachwuchs jedoch für die Zucht verwendet wird, sollte getestet werden, ob er gesund oder ein Träger ist.
  • Die Verpaarung von zwei Trägertieren (N/csnb x N/csnb) wird nicht empfohlen, da es eine Wahrscheinlichkeit von 25% gibt, dass der Nachwuchs betroffen ist.
  • Betroffene Tiere (csnb/csnb) sollten nicht für die Zucht verwendet werden.

Testinformationen: Dieser Mutationstest detektiert eine Deletion im RPE65 Gen.

Veske, A., Nilsson, S.E.G., Narfstrom, K., Gal, A.: Retinal dystrophy of Swedish briard briard-beagle dogs is due to a 4-bp deletion in RPE65 Genomics 57:57-61, 1999. Pubmed reference: 10191083. DOI: 10.1006/geno.1999.5754

Aguirre, G.D., Baldwin, V., Pearce-Kelling, S., Narfström, K., Ray, K., Acland, G.M.: Congenital stationary night blindness in the dog: common mutation in the RPE65 gene indicates founder effect. Mol Vis 4:23, 1998. Pubmed reference: 9808841

Weitere Informationen sind auf der Webseite Online Mendelian Inheritance in Animals verfügbar.

Gentest #: D303
Preis: 35 € (ohne MwSt.)
Testdauer: 7-10 Tage