skip to Main Content
+49 7071 565 44 850 info@centerforanimalgenetics.com Facebook

Farbe: schwarz

Proben: Blut, Mundschleimhautabstrich

Lokus Informationen: K-Lokus: KB-Allel

Erbgang: Das dominante KB-Allel im K-Lokus reguliert und unterdrückt den A-Lokus (ASIP Gen) und ist für eine einfarbige Fellfärbung (schwarz) verantwortlich. Wenn der A-Lokus nur teilweise unterdrückt wird, kann ein Scheckenmuster (KBr) entstehen.

Testinformationen: Dieser Test detektiert eine Deletion von 3 Basenpaaren im CBD103 Gen, die „dominant Black“ verursacht. Mit diesem Test kann jedoch nicht auf ein Scheckenmuster getestet werden.

Candille, SI., Kaelin, CB., Cattanach, BM., Yu, B., Thompson, DA., Nix, MA., Kerns, JA., Schmutz, SM., Millhauser, GL., Barsh, GS.: A beta-Defensin Mutation Causes Black Coat Color in Domestic Dogs. Science 318:1418-23, 2007. Pubmed reference: 17947548. DOI: 10.1126/science.1147880

Weitere Informationen sind auf der Webseite Online Mendelian Inheritance in Animals verfügbar.

Gentest #: D213

Preis: 35 € (ohne MwSt.)

Testdauer: 7-10 Tage

Back To Top