Überspringen zu Hauptinhalt
+49 7071 565 44 850 info@centerforanimalgenetics.com Facebook

Lokus Informationen: FOXI3 Gen: H-Allel

Allgemeine Informationen:

  • Bei Haarlosigkeit (Ectodermale Dysplasie) kommt es zu kahlen (haarlosen) Stellen über den ganzen Körper verteilt. Wenn Haarbüschel vorhanden sind, sind diese meist am Kopf, Schwanz oder an den Füßen zu finden.
  • Zähne können zusätzlich fehlen oder missgebildet sein.
  • Haarlosigkeit (Ectodermale Dysplasie) kommt bei wenigen Rassen vor: Chinesischer Schopfhund, Mexikanischer Nackthund, Peruanischer Nackthund
  • Dieses Merkmal ist homozygot letal. Hunde, mit zwei Kopien des mutierten Gens, sterben noch vor der Geburt.

Erbgang: autosomal-dominant

→ Tiere mit einer oder zwei Kopien des Gens (H/n, H/H) zeigen den Phänotyp Haarlosigkeit (Ectodermale Dysplasie), wobei Homozygotie letal ist. Tiere mit keiner Kopie des Gens haben ein normal ausgebildetes Fell.

Mögliche Genotypen:

Genotyp: Auswirkungen:
n/n Zwei Kopien nicht funktionsfähig → Keine Anlage für Haarlosigkeit (Ectodermale Dysplasie), der Hund hat ein normal augebildetes Fell und Gebiss.
H/n Eine Kopie intakt und eine Kopie nicht funktionsfähig→ Der Hund ist haarlos und hat ein fehlerhaft ausgebildetes Gebiss. Er gibt dieses Merkmal zu 50% an seine Nachkommen weiter.
H/H Zwei Kopien funktionsfähig → Hunde die homozygot für Haarlosigkeit (Ectodermale Dysplasie) sind, sterben noch vor der Geburt.

Empfehlungen: Bei einer Verpaarung von zwei heterozygoten Tieren (Haarlos) gibt es meist eine reduzierte Wurfgröße, da 25% der Welpen homozygot sein werden und noch vor der Geburt sterben.

Testinformationen: Dieser Mutationstest detektiert eine Duplikation im FOXI3 Gen.

Drögemüller, C., Karlsson, E.K., Hytönen, M.K., Perloski, M., Dolf, G., Sainio, K., Lohi, H., Lindblad-Toh, K., Leeb, T.: A mutation in hairless dogs implicates FOXI3 in ectodermal development. Science 321:1462, 2008. Pubmed reference: 18787161. DOI: 10.1126/science.1162525.

Weitere Informationen sind auf der Webseite: Online Mendelian Inheritance in Animals verfügbar.

Test #: D204

Proben: Blut, Mundschleimhautabstrich

Preis: 35 € (netto)

Testdauer: 10-14 Tage

Ein haarloser chinesischer Schopfhund. An Kopf und Schwanz sind oft noch Haarbüschel vorhanden.

An den Anfang scrollen