Farbe: Schwarzmaske (Melanistic mask)

Proben: Blut, Mundschleimhautabstrich

Lokus Informationen: E-Lokus: Em-Allel

Erbgang: Der E-Lokus besitzt verschiedene Allele. Der Wildtyp (Lokus E) verursacht eine schwarze Fellfarbe. Das Allel Em kodiert für eine sogenannte Schwarzmaske und das Allel Eg kodiert für „grizzle/domino“ (nur in Salukis und Afghanischen Windhunden). Die hellen Farben (gelb, rot, lemon oder cream) werden vom e-Allel kodiert.

Testinformationen: Dieser Test detektiert das Em-Allele im E-Lokus. Eine Veränderung eines einzelnen Basenpaares im MC1R Gen verursacht die dunklen Verfärbungen im Gesicht.

Schmutz, SM., Berryere, TG., Ellinwood, NM., Kerns, JA., Barsh, GS.: MC1R studies in dogs with melanistic mask or brindle patterns. J Hered 94:69-73, 2003. Pubmed reference: 12692165

Weitere Informationen sind auf der Webseite Online Mendelian Inheritance in Animals verfügbar.

Gentest #: D207
Preis: 35 € (ohne MwSt.)
Testdauer: 7-10 Tage