Farbe: Schwarz

Proben: Blut, Mundschleimhautabstrich

Lokus Informationen: A-Lokus: a-Allel

Erbgang: Der A-Lokus besitzt verschiedene Allele. Fawn/Sable wird vom Ay-Allel kodiert und wird dominant vererbt. Der Wildtyp wird vom aw-Allel kodiert und liegt rezessiv vor. Schwarz und Braun (für dreifarbige Hunde) wird vom at-Allel kodiert und das Rezessive Schwarz vom a-Allel.

Testinformationen: Dieser Test detektiert Veränderungen nur im a-Allel des A-Lokus. Hierbei handelt es sich um eine Veränderung eines einzelnen Basenpaares im ASIP Gen.

Kerns, JA., Newton, J., Berryere, TG., Rubin, EM., Cheng, JF., Schmutz, SM., Barsh, GS.: Characterization of the dog Agouti gene and a nonagoutimutation in German Shepherd Dogs. Mamm Genome 15:798-808, 2004. Pubmed reference: 15520882. DOI: 10.1007/s00335-004-2377-1

Weitere Informationen sind auf der Webseite Online Mendelian Inheritance in Animals verfügbar.

Gentest #: D210
Preis: 35 € (ohne MwSt.)
Testdauer: 7-10 Tage